Zum Inhalt springen

Nachhaltigkeit

DAS GROSSE GANZE

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit ist für Volkswagen Immobilien ein unverzichtbares Gut

Erinnern Sie sich an den Jahrhundertsommer 2018? Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass wir auch in diesem Jahr mit zahlreichen Sonnenstunden und einer anhaltenden Trockenheit rechnen müssen. Was sich hier nach einem „schönen Sommer“ anhört, geht mittlerweile einher mit Wetterextremen wie Hitze, Trockenperioden, Starkregen, und Stürmen. Dies sind Folgen des Klimawandels.  

„In Deutschland tragen Immobilien mit etwa 40 Prozent zur gesamten Treibhausgasemission bei. Der Klimawandel ist zu einer Realität geworden, die wir nicht leugnen können und wollen. Als Immobilien- und Tochterunternehmen des Volkswagen Konzerns tragen wir eine hohe Verantwortung dafür, unsere Klimaschutzbemühungen und das Umweltbewusstsein zu steigern. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein zentraler Baustein in unserer Unternehmensstrategie VWI 2025. Der Wandel zum Naturstrom sowie die Umstellung des Großteils unseres Fuhrparks auf Elektro- und Hybridfahrzeuge sind die folgerichtige Konsequenz. Wir sind dabei stets darauf bedacht, unsere soziale und ökologische Verantwortung mit unseren wirtschaftlichen Interessen sinnvoll zu verbinden“, unterstreicht VWI-Geschäftsführer Meno Requardt. Deswegen tauschen wir unsere Fahrzeugflotte sukzessive gegen alternative Antriebsmodelle aus. 15 Poolfahrzeuge stehen zurzeit auf unserem Hof – elf davon, die hauptsächlich für kurze Strecken in der Stadt genutzt werden, sollen bis Ende 2019 elektrisch der hybrid auf Wolfsburgs Straßen unterwegs sein.

»NACHHALTIGKEIT IST FÜR UNS EIN UNVERZICHTBARES GUT.«

Zudem haben wir unsere Lieferstellen für unsere Allgemeinstromzähler sowie eigen genutzte Immobilien zu Jahresbeginn gemeinsam mit der LSW und der VW Kraftwerk von Grau- auf Ökostrom umgestellt und reduzieren so den CO2-Ausstoß um jährlich 1.140 Tonnen. Das entspricht 9,2 Mio. gefahrenen Kilometern mit einem Pkw oder bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von 12.000 Kilometern der CO2-Emission von 766 Fahrzeugen. Menschen fühlen sich wohler, wenn sie sich in natürlichen Umgebungen aufhalten. Das Wohlbefinden hat einen großen Einfluss auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Volkswagen Immobilien legt daher großen Wert darauf, positiv zum Aufbau, zum Erhalt oder zur Erweiterung der biologischen Vielfalt direkt an Gebäuden oder anliegenden Außenflächen beizutragen.

Als immobilienwirtschaftliches Unternehmen des Volkswagen Konzerns ist Nachhaltigkeit für uns ein unverzichtbares Gut. Denn wir sind uns unserer hohen gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, die weit über das Verwalten von Immobilien hinausgeht.
Interessieren auch Sie sich für das Thema Nachhaltigkeit? Dann klicken Sie mal rein in unseren Nachhaltigkeitsbericht.

Zurück zur Übersicht