Zum Inhalt springen

Zum 11. Mal Treppauf

Bereits zum elften Mal fand der beliebte Treppenhauslauf statt. Währendes für die meisten Teilnehmer die 144 Stufen empor ging, brach Haki Doku in seinem Rollstuhl seinen (Welt-)Rekord vom Vorjahr und fuhr in 59:40 Minuten genau 20 Mal die Stufen hinab.

Der sympathische Italiener war jedoch nicht der einizige Gewinner des Tages. So kamen auch 5.400 Euro für eine neue Schule in Afrika zusammen.VWI spendete für jede gelaufene Etage nämlich 1 Euro an das Projekt von BE YOUR OWNHERO e.V. (www.beyourownhero-ev.de).

Update 21.11.2017

Scheck-UEbergabe.jpg
v.r.n.l.: Silke Comberg und Joachim Franz nehmen den symbolischen Scheck von VWI-Geschäftsführer Meno Requardt entgegen. Foto: Volkswagen Immobilien
Zurück zur Übersicht