Zum Inhalt springen

Schwesterherz

NEUE MIETERPORTRAITS MIT DEN ZWILLINGEN CHANTAL UND VIVIEN

VWI Mietershooting
Die Zwillinge Vivien und Chantal machen es sich zuhause gerne gemütlich. (Foto: Janina Snatzke)

In der letzten Ausgabe unseres Mietermagazins und auf Facebook hatten wir unsere Mieter dazu aufgerufen, die neuen VWI-Gesichter zu werden. Auch Chantal und Vivien haben sich beworben.

Wenn sie einen Raum betreten, erkennt man schnell, dass sie Schwestern sind. Sofort fällt ins Auge, dass beide das gleiche offene Lächeln haben. Chantal und Vivien sind sogar noch etwas mehr als "nur" Schwestern: Die 22-jährigen Mädels sind Zwillinge. Beim Lächeln hören die Gemeinsamkeiten der jungen Frauen noch lange nicht auf: Beide lieben Shopping, kochen gerne und sind sehr familiär. Der Unterschied zwischen ihnen: Vivien kam mit dem Downsyndrom zur Welt, Chantal nicht. Vielleicht ist gerade deshalb das Verhältnis der Schwestern besonders eng und innig und ihr Umgang sehr liebevoll. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander, unternehmen oft etwas gemeinsam - auch wenn sie seit Kurzem nicht mehr unter einem Dach leben.

»Wir lieben Filme!«

Chantal hat ihre erste eigene Wohnung bezogen. Zwillingsschwester Vivien wohnt mit Mutter und der Oma in einem 3-Generationen-Haushalt. „Gemütliche Familienabende stehen bei uns trotzdem weiterhin ganz oft auf der Tagesordnung“, erzählt Chantal. Erst wird mit Oma gekocht und dann verwandelt sich das Wohnzimmer in einen Kinosaal. Filme zu schauen ist nämlich ebenfalls eine gemeinsame Leidenschaft der Zwillinge, wie Vivien freudestrahlend bestätigt: „Wir lieben Filme!“

Die Bewerbung zum Mietershooting kam von Chantal. „Ich bin sehr stolz auf Vivien, sie ist einfach ein so lebensfroher und glücklicher Mensch“, beschreibt die 22-Jährige ihre Zwillingsschwester. „Ich zeige mich einfach gerne mit ihr zusammen und freue mich, wie schnell sie andere Menschen in ihren Bann zieht.“

Zurück zur Übersicht